Dani Kreienbühl

Ein Bild ohne Emotionen geht gar nicht. Jedes meiner Bilder löst Emotionen aus. 08/15-Bilder? Nein, Danke. Beim Fotografieren gehört manchmal stundenlanges Warten auf den richtigen Moment dazu - bei einer andern Aufnahme muss ich unglaublich schnell sein, um den Augenblick nicht zu verpassen. Trotz Emotionalität der Bilder lege ich grossen Wert auf eine saubere technische Umsetzung. Und da auch die Sensoren meiner professionellen Kameras nie die visuelle Realität abbilden, gehört eine zeitaufwändige Postproduktion am Computer zu jedem (guten) Bild. Wie früher in der Dunkelkammer lässt sich heute am Mac aus guten Bildern Aufregendes gestalten. Aber nur, wenn man weiss wie. Als Grafiker und Fotograf ist das für mich Alltag.